Pressebereich


Scharnhorst

Veröffentlicht am: 08. März 2016 | Kategorie(n): DDR TV-Archiv

4052912671195_scharnhorst_vorabcove_2d_72dpi

Gerhard von Scharnhorst, aus einer niedersächsischen Kleinbauernfamilie stammend, schlug die Militärlaufbahn ein und wurde ein bedeutender preußischer General. Zusammen mit dem Freiherrn vom Stein reformierte er das preußische Heer. Nach anfänglichen Widerständen fand dies auch die Zustimmung König Friedrich Wilhelm III. Die Handlung konzentrierte sich auf die letzte und wichtigste Lebensphase von Scharnhorst: 1806 bis 1813 mit allen Höhen und Tiefen, die dieser große Deutsche durchlebte. Erstmalig wird dem Leben der preußischen Reformer nachgespürt, die Zeit bis zur Volkserhebung 1813 und die russisch-deutsche Waffenbrüderschaft gegen Napoleons Besatzungsarmee vergegenwärtigt.

Episodenübersicht:

01. Die Katastrophe
02. Der Generalangriff
03. Die Krise
04. Die Erhebung
05. Die Hoffnung

  • Horst Drinda – großartig in der Rolle des Gerhard von Scharnhorst
  • Hervorragende Besetzung: Dietrich Körner als Karl Freiherr vom Stein, Günter Naumann als Neidhardt von Gneisenau, Hans Teuscher als König Friedrich Wilhelm III., Friedo Solter als Napoleon Bonaparte u.v.a.
  • Regie: Wolf-Dieter Panse / Sprecher: Eberhard Esche
  • DVD-Premiere

DVD INFO:

3 DVDs, Genre: TV-Film/ Klassisches Drama, Produktionsjahr: 1978, Laufzeit: 360 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6 Jahren, EAN: 4052912671195

VÖ: 29.04.2016

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Kommentar verfassen