Pressebereich


Vorzimmer zur Hölle – Die komplette Reihe

Veröffentlicht am: 09. März 2016 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

4052912670662_vorzimmer_hoelle_2d_72dpi

Vorzimmer zur Hölle
Juliane Engelhardt arbeitet am Empfang des Kosmetik-Konzerns „Winter Cosmetics International“. Nicht gerade der Job von dem sie geträumt hat, aber besser als nichts. Denn Jule weiß nach ihrem abgebrochenen Medizinstudium noch nicht so recht, wohin die Reise gehen soll. Als die langjährige Chefsekretärin des Vorstandsvorsitzenden, Annedore Zimmermann, mit einer Herzattacke zusammenbricht, braucht Dr. Phillip Richter schnell Ersatz in seinem Vorzimmer. Da Jules Geistesgegenwart das Leben von Frau Zimmermann gerettet hat, schlägt sie Jule als Aushilfssekretärin vor.

Vorzimmer zur Hölle – Streng geheim!
Der neue Aufsichtsratsvorsitzende von Winter Cosmetics will die Produktion in ein Billiglohnland verlagern. Weil Chefsekretärin Jule in die Pläne eingeweiht ist, wird sie prompt des Verrats verdächtigt, als die Belegschaft streikt. Und da ihr Chef der Gründergattin verschwiegen hat, dass die tägliche Terminkoordination mit Jule weit über die beruflichen Belange hinausgeht, wird er kurzerhand gefeuert. Es ist schon geballte Frauenpower nötig, um die Dinge wieder ins Lot zu bringen.

Vorzimmer zur Hölle – Plötzlich Boss
Eigentlich läuft beim Berliner Kosmetikkonzern Winter Cosmetics alles gut für Jule Engelhardt. Sie ist mit ihrem Chef und Freund Phillip Richter immer noch glücklich, und ihren Job mag sie auch. Nur: Sie hat eine geniale Idee für eine neue Kosmetiklinie, die Phillip sie einfach nicht umsetzen lässt. Da kommt es gerade recht, dass Firmeneignerin Frieda Winter einen radikalen Schritt beschließt: Die Mitarbeiter ihrer Firma sollen die Rollen tauschen.

DVD INFO:

2 DVDs, Genre: TV-Film / Komödie, Produktionsjahr: 2009 – 2013, Laufzeit: 270 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912670662

VÖ: 29.04.2016

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Kommentar verfassen