Rick and Morty gewinnt Emmy für die Folge „Pickle Rick“.

Rick and Morty gewinnt Emmy für die Folge „Pickle Rick“.

Erst vor Kurzem sorgte die US-Comedy-Serie „Rick and Morty“ dafür, dass ein Fast-Food-Gigant eine seit Jahrzehnten aus dem Sortiment gestrichene Sauce wieder einführte – nun gewinnt eine Episode über die Leidensgeschichte einer mutierten Gurke einen Emmy! „Rick and Morty“ kann damit als erste Produktion des TV-Senders [adult swim] eine der weltweit begehrtesten Fernsehtrophäen erringen und beerbt damit Kult-Programme wie „Die Simpsons“, „South Park“ und „Bob’s Burger“ auf dem Thron der herausragenden Animationsserien. „Als langjähriger Auswertungspartner der [adult swim]-Programm freuen wir uns sehr, dass ‚Rick & Morty‘ in den letzten Jahren einen derartigen Siegeszug antreten konnte. Es ist nur konsequent, dass mit ‚Pickle Rick‘ ausgerechnet eine der absurd-komischsten Episoden der Show…

Weiterlesen

Herz in der Hand – Leidenschaft im Bein! Die FIFA-Weltmeisterschaft im Home Entertainment

Herz in der Hand – Leidenschaft im Bein! Studio Hamburg Enterprises vermarktet die FIFA-Weltmeisterschaft im Home Entertainment

Herz in der Hand – Leidenschaft im Bein! Studio Hamburg Enterprises vermarktet die FIFA-Weltmeisterschaft im Home Entertainment Die ganze Welt ist aktuell im Fußballfieber – passend dazu kündigt Studio Hamburg Enterprises die offiziellen FIFA WM-Veröffentlichungen auf DVD und Blu-ray an. „DIE GESCHICHTE DER FIFA FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT“ und „VIER STERNE – DIE WELTMEISTER-BOX“ lassen Fans in den Erinnerungen der letzten Turniere schwelgen. Die offizielle WM-Chronik, „Die Geschichte der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft“ ist bereits im Handel erhältlich und nimmt den Zuschauer mit auf eine dreistündige Reise durch 90 Jahre Sportgeschichte, von der ersten WM 1930 in Uruguay bis heute. Magische Momente auf und neben dem Rasen, legendäre Länderspiel-Rivalitäten, die schönsten Tore, größten Siege und…

Weiterlesen

Studio Hamburg Enterprises und RBB Media schliessen Vertriebsvertrag

Unterwerfung

Mit Wirkung zum 01.05. hat die Studio Hamburg Enterprises GmbH den Vertrieb des physischen Gesamtsortiments der rbb media GmbH übernommen. Der geschlossene Vertriebsvertrag beinhaltet alle traditionellen sowie nicht-traditionellen Handelswege im gesamten deutschsprachigen Vertriebsgebiet und umfasst die Vermarktung des rbb-eigenen Portfolios. Bereits seit 2009 vertreibt die SHE Programme des gefragten DDR TV-Archivs, bei denen rbb media als Verwertungstochter des Deutschen Rundfunkarchivs agiert. Im ersten Schritt werden nun neben den aktuellen Highlights „Unterwerfung“ (TV-Ausstrahlung am 06. Juni in der ARD) und „Michael Kessler: Meine heile Welt“ (Alle fünf Teile inklusive Bonus) 39 spektakuläre Dokumentationen des umfangreichen rbb-Backkatalogs, wie „Berlin aus halber Höhe“, „Ein Sommer in Brandenburg“, „John F. Kennedy in Berlin“, die…

Weiterlesen

Studio Hamburg Enterprises freut sich über erfolgreiche MARCHÉ DU FILM IN Cannes

Dark Crimes

Am vergangenen Wochenende gingen zum 71-mal die Internationalen Filmfestspiele in Cannes und damit auch ein erfolgreicher Filmmarkt für die Studio Hamburg Enterprises GmbH zu Ende. Der Unternehmensstrategie folgend konzentrierte sich die Akquise vor Ort weiter auf hochkarätige internationale Film- und Serienformate, so z.B. die starbesetze Literatur-Verfilmung „The Heyday of the Insensitive Bastards“ mit James Franco, Kate Mara und Natalie Portman sowie die außergewöhnliche Doku-Reihe „Rolling Stone: Stories From The Edge“ aus dem Hause HBO. Darüber hinaus konnte sich die SHE auch den düsteren Polizei-Thriller „Dark Crimes“ mit einem bemerkenswert aufspielenden Jim Carrey in der Hauptrolle und die deutschsprachigen Lizenzrechte an der Western-Comedy „Escape of Prisoner 681“ mit Ron Perlman sichern….

Weiterlesen

Studio Hamburg Enterprises blickt auf eine erfolgreiche MIPTV

Studio Hamburg Enterprises blickt auf eine erfolgreiche MIPTV

Mit einer positiven Bilanz ging am 12. April die diesjährige MIPTV in Cannes für Studio Hamburg Enterprises zu Ende. Neben dem Verkauf neuer Formate der Genres „TV Movies“, „Factual“ und „Children“ an langjährige Partner konnten in diesem Jahr, insbesondere über Backkatalog-Lizenzen, vielversprechende Neukunden akquiriert werden. Christiane Wittich, Director of International Sales, kommentiert: „Nach einer mehrjährigen Pause wird die Letterbox-Produktion „Die Pfefferkörner“ nun auch wieder in Kroatien und Italien zu sehen sein. Zusätzlich verkaufte sich die Kinderserie nach Schweden, Norwegen und Belgien. „Zoobabies“, eine SHE-Auftragsproduktion aus dem Hause Doclights, wird demnächst in Frankreich, Belgien, Kroatien und den Baltischen Staaten ausgestrahlt werden.“ Zudem konnten die Lizenzen für die „Tatorte“ mit u.a. Furtwängler,…

Weiterlesen