Rick and Morty gewinnt Emmy für die Folge „Pickle Rick“.

Rick and Morty gewinnt Emmy für die Folge „Pickle Rick“.

Erst vor Kurzem sorgte die US-Comedy-Serie „Rick and Morty“ dafür, dass ein Fast-Food-Gigant eine seit Jahrzehnten aus dem Sortiment gestrichene Sauce wieder einführte – nun gewinnt eine Episode über die Leidensgeschichte einer mutierten Gurke einen Emmy! „Rick and Morty“ kann damit als erste Produktion des TV-Senders [adult swim] eine der weltweit begehrtesten Fernsehtrophäen erringen und beerbt damit Kult-Programme wie „Die Simpsons“, „South Park“ und „Bob’s Burger“ auf dem Thron der herausragenden Animationsserien.

„Als langjähriger Auswertungspartner der [adult swim]-Programm freuen wir uns sehr, dass ‚Rick & Morty‘ in den letzten Jahren einen derartigen Siegeszug antreten konnte. Es ist nur konsequent, dass mit ‚Pickle Rick‘ ausgerechnet eine der absurd-komischsten Episoden der Show den Emmy abräumen konnte, und Gurken-Rick parallel auch das Artwork unserer aktuell erschienenen DVD und Blu-ray ziert“, kommentiert Thore Vollert, Director of Marketing & Acquisitions.

„Schon Serien wie die Musik-Satire ‚Metalocalypse‘ oder die vielfach ausgezeichneten Stop Motion-Sketche von ‚Robot Chicken‘ haben die Messlatte an kruder Comedy im Bereich [adult swim] in der Vergangenheit hochgelegt. Dass ‚Rick & Morty‘ mit seinem martialischen, aber häufig eben auch hintergründigen Popkultur-Humor nun auf so breite Akzeptanz stößt, macht uns besonders stolz“, ergänzt Christian Rönsch, Geschäftsführer der SHE.

Studio Hamburg Enterprises hat die bereits dritte Staffel der Serie am 31. August 2018 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Die Home Entertainment Veröffentlichung enthält nicht nur die unzensierte englische Originalfassung, sondern auch umfangreiches Bonus-Material wie Animatics für jede Episode, Kommentare von Regisseuren, Cast und Crew und die Geschichte der Entstehung von „Rick and Morty“.

PRESSEKONTAKT
Presse Studio Hamburg
T +49 40 6688-2206 | F +49 40 6688-5177
presse@studio-hamburg.de