STUDIO HAMBURG ENTERPRISES ALS „HEIMSPIEL“-PARTNER BEIM DIESJÄHRIGEN UNERHÖRT! MUSIKFILMFESTIVAL

Vom 06. bis 10. November 2019 präsentiert das UNERHÖRT! Musikfilmfestival bereits im 13. Jahr insgesamt 21 Musikfilme, davon 20 nationale und internationale Neuerscheinungen, die alle am Wettbewerb um den mit 1.000,- € dotierten und von Studio Hamburg Enterprises gesponserten Preis für den besten Musikfilm 2019 teilnehmen.

Über die Preisvergabe entscheidet wie in jedem Jahr eine neu zusammengesetzte unabhängige Jury:

  • Klaus Maeck (Filmemacher)

Dr. Johannes Springer (als Soziologe Experte u.a. für Jugend- u. Musikkulturforschung)

Kathrin Kohlstedde (Kuratorin sowie Kunst-, Film- u. Medienwissenschaftlerin)

Über das Festival:

UNERHÖRT! steht für das Credo, dass der konzentrierte Blick auf Musiken, ihre Macher*innen und deren Motivation nebenbei auch unser Weltverständnis erweitert. Denn Musik und das Bewegtbild über Musik reflektieren immer auch gesellschaftspolitische Befindlichkeiten – ob sie wollen oder nicht.
In diesem Jahr widmet sich UNERHÖRT! schwerpunktmäßig Filmen aus den bzw. über die Zentren der Popkultur, so wie wir sie kennen: die USA und Großbritannien – einerseits. Andererseits werden Filme über verschiedenste Musikrichtungen aus mehreren asiatischen Staaten gezeigt.

Unter den 9 Deutschlandpremieren von UNERHÖRT! 2019 finden sich:

* New Order: Decade (UK)
* Boy Howdy! The Story of Cream Magazine (USA)
* Fabulous (F)
* French Game (F)
* Peter vs. Harry (SLO)
* Under the Underground (AT)
* Cum On Feel The Noize (D)
* Growling Mountains (F)
* Slumdog Metal (CHN/D)

Folgende 9 Filme werden bei UNERHÖRT! 2019 zum ersten Mal in Hamburg zu sehen sein:

* A Dog Called Money (UK)
* Amazing Grace (DE)
* Dennis and Lois (DE)
* If The Dancer Dances (USA)
* Miles Davis. Birth of Cool (UK)
* Brüder Kühn. Zwei Musiker spielen sich frei. (DE)
* Black to Techno (UK)
* Mystify: Michael Hutchence (AUS)

Abspielorte sind die drei Kinos 3001 (Schanzenviertel) und B-Movie (St. Pauli) und zur Eröffnung das Metropolis am Gänsemarkt.

PRESSEKONTAKT
Studio Hamburg GmbH
Angela Kaiser
T +49 40 6688-2206
presse@studio-hamburg.de