STUDIO HAMBURG ENTERPRISES AND PICTURE TREE INTERNATIONAL GEBEN STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT BEKANNT

European Film Market

EFM MARKTPREMIERE „IT MUST SCHWING! THE BLUE NOTE STORY” ALS AUFTAKT-PROJEKT

Studio Hamburg Enterprises (SHE) und Picture Tree International (PTI) bündeln ihre Kräfte, um damit ihre Position im weltweiten Distributionsmarkt zu stärken, ihren Kundenstamm zu ergänzen und die Marktpräsenz beider Firmen in allen Vertriebskanälen zu maximieren.

Ziel der Zusammenarbeit zwischen SHE und PTI ist die kontinuierliche Kooperation bei ausgewählten Repertoire-Titeln und neuen Produktionen, um gemeinsam maßgeschneiderte Vertriebsstrategien zu entwickeln.

Christian Rönsch, Geschäftsführer von SHE kommentiert: „Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit PTI, einem im internationalen Filmgeschäft gut etablierten Unternehmen, das wir sehr schätzen. Ich bin überzeugt von den Vorteilen für beide Seiten, weil wir gemeinsam das Beste aus beiden Welten innerhalb des Content-Markts repräsentieren können: Die Erfahrung mit hochwertigen TV-Produktionen, als auch im Bereich Marketing-Titel, die für die große Leinwand gemacht sind.“

Co-Geschäftsführer von PTI, Andreas Rothbauer und Yuan Rothbauer: „In einer Zeit starker Veränderungen im Feld der Content-Distribution, glauben wir an den Nutzen strategischer Allianzen zu beiderseitigem Vorteil, ohne dabei auf individuelle Stärken verzichten zu müssen. Mit einem so angesehenen und gut positionierten Unternehmen wie SHE zu kooperieren macht uns stolz und zuversichtlich.“

Die EFM Markt-Präsentation der anspruchsvollen Jazzdokumentation „IT MUST SCHWING! THE BLUE NOTE STORY“, die in Telluride Weltpremiere feierte und seitdem weltweit Publikum und Presse begeistert, markiert den Startschuss dieser Kollaboration. Der Dokumentarfilm wurde von Wim Wenders produziert und ist eine Regiearbeit von Eric Friedler. Der Film zeigt viele der legendären Jazz-Musiker, deren Karriere unter dem Label: „Blue Note“ begann. IT MUST SCHWING! THE BLUE NOTE STORY ist zudem eine Hommage an die beiden jüdischen Gründer des einflussreichen Jazzlabels, das 2019 sein 80-jähriges Bestehen jubiliert/feiert – Offizielle Filmwebsite.

EFM Market-Premiere: 9. Februar – 18:45 Uhr @ CinemaxX 14

Zum Film
1939 gründeten Alfred Lion und Francis Wolff, zwei junge Emigranten aus Berlin, das legendäre Jazzlabel Blue Note Records in New York. Das Label widmete sich ausschließlich der Aufnahme amerikanischer Jazzmusik und entwickelte einen eigenen Aufnahmestil und -ton. Blue Note Records entdeckte und produzierte eine beeindruckende Liste internationaler Jazzstars, darunter Miles Davis, Herbie Hancock, John Coltrane, Sonny Rollins, Wayne Shorter, Thelonious Monk und Quincy Jones. In einer Zeit, in der afroamerikanische Musiker in den USA diskriminiert wurden, respektierte Blue Note Records diese als Künstler und Gleichgestellte und trugen so zur Bürgerrechtsbewegung bei. Das Label schätzte nicht nur ihre Talente, sondern gab ihnen auch eine dringend benötigte Bühne. IT MUST SCHWING! THE BLUE NOTE STORY erzählt die bewegende Geschichte zweier Freunde, vereint durch eine leidenschaftliche Liebe zum Jazz und ihren tiefen Glauben an Gleichheit und Freiheit für jeden Menschen.

PTI und SHE werden den Film gemeinsam als Beginn/ Start einer langfristigen Zusammenarbeit präsentieren, die hauptsächlich geskriptete Inhalte für Spielfilme und Fernsehformate umfassen wird.

PRESSEKONTAKT
Presse Studio Hamburg
T +49 40 6688-2206 | F +49 40 6688-5177
presse@studio-hamburg.de

Studio Hamburg Enterprises GmbH
Jenfelder Alle 80 | 22039 Hamburg | Germany
https://www.studio-hamburg-enterprises.de