STUDIO HAMBURG ENTERPRISES UND MAVIE FILMS GEBEN PARTNERSCHAFT BEKANNT

Ronny & Klaid

GANGSTERKOMÖDIE „RONNY & KLAID“ ALS AUFTAKT-PROJEKT

Studio Hamburg Enterprises und die Berliner Produktionsfirma Mavie Films haben eine Partnerschaft für kommende Projekte angekündigt. Auftakt der Zusammenarbeit ist die Gangster-/Buddy-Komödie „Ronny & Klaid“ unter der Regie von Erkan Acar, der zusammen mit Arend Remmers auch das Drehbuch geschrieben hat. Der Film feierte beim Münchner Filmfestival Premiere und soll im Spätsommer in die deutschsprachigen Kinos kommen.

Aysel Yilmaz, Geschäftsführerin von Mavie Films: „Wir fühlen uns geehrt und sind stolz darauf, mit einem so starken und etablierten Unternehmen zusammenzuarbeiten. Diese Partnerschaft wird unsere Projekte auf die nächste Stufe bringen.“

Christian Rönsch, Geschäftsführer von SHE: „Wir waren sofort von Mavie Films‘ kreativer Kraft beeindruckt und freuen uns, dass wir dabei mitwirken und helfen können, ihre nächsten Schritte im Markt zu begleiten und zu entwickeln.“

Ihren Debüterfolg feierte Mavie Films mit „Schneeflöckchen“, einer bitterbösen Roadmovie-Komödie, die sich als großer Erfolg beim internationalen Genre-Publikum erwiesen hat. Für die Zukunft ist eine breite Palette an Projekten aus verschiedenen kommerziellen Genres geplant. Der historische Fantasyfilm „The Witch And The Ottoman“ befindet sich derzeit in Postproduktion und wird voraussichtlich Anfang 2020 erscheinen.

„Wir haben bereits eine ganze Reihe von Projekten für den Vertrieb in Vorbereitung und entwickeln gemeinsam neue Ideen. Die Chemie mit SHE ist einfach toll“, ergänzt Erkan Acar, Geschäftsführer von Mavie Films und Schöpfer von „Ronny & Klaid“.

Thore Vollert, Director of Marketing & Acquisitions für die SHE, kommentiert: „Mit der Energie, die derzeit den Markt antreibt und neuen Wegen, Inhalte zu verbreiten und mit der Welt zu teilen, sind wir stolz und entschlossen, uns mit diesem kreativen Independent-Haus zusammenzuschließen.“

PRESSEKONTAKT
Presse Studio Hamburg
T +49 40 6688-2206 | F +49 40 6688-5177
presse@studio-hamburg.de